• - FREIRAUM - Therapieangebote & Therapiebausteine, die sich in Ihren Alltag integrieren lassen -

Therapiekosten, Hypnose- / Kombipreise & Kostenübernahme

Therapie - Ablauf und Kosten:

Erstgespräch:             60 -120 Minuten             50.- €

Erstgespräch: Dieses Gespräch dient einer ausführlichen Anamnese, dem Eingrenzen des Themas, der Zielsetzung und dem Kennenlernen. Nach diesem Gespräch entscheiden wir, ob und wie wir miteinander arbeiten werden, denn für einen Therapieerfolg ist es wichtig, dass Sie sich mit mir wohlfühlen. Planen Sie für diesen Termin ca 1-2 Stunden ein.

Psychotherapie :      50 Minuten 80.-€             90 Minuten 120.-€            

Hypnose :                 60 Minuten 100.-€            90 Minuten 150.-€          2er Kombi Hypnotherapie: 90 Minuten 180.-€  

Klopfakupressur :    60 Minuten 100.-€            2er Kombi Klopfakupressur + Hypnose: 120 Minuten 180.-€

In meiner Praxis stehen 2 Plätze zu einem ermässigten Stundensatz zur Verfügung (Schüler/ Studenten/ Azubis/ Alleinerziehende).

Ganz nach dem Motto meiner Praxis FREIRAUM, unterschreiben Sie bei mir keinen Therapievertrag. Jede Stunde wird einzeln bar bezahlt und die Termine sind für Sie individuell von Stunde zu Stunde wählbar. Auch gibt es keine Wartezeiten. Als Selbstzahler erhalten Sie selbstverständlich eine Rechnung, um Ihre Ausgaben gegebenenfalls geltend machen zu können. Bitte kündigen Sie im Krankheitsfall  mindestens 48 Stunden vorher eine Terminabsage oder Verschiebung an, sonst muß ich leider den vollen Stundensatz berechnen. 

Kostenerstattung Privatkrankenkassen:

Je nach Vertrag werden die Kosten einer Psychotherapie von den Privatkrankenkassen teilweise oder ganz übernommen. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse.  

Kostenerstattung gesetzliche Krankenkassen:

Die Therapiekosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Sollten Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, erkundigen Sie sich dort bitte nach Art und Höhe der Kostenerstattung.

Manchmal macht es Sinn, eine Psychotherapie selbst zu bezahlen. Sie bleiben unabhängig, nicht nur um Wartezeiten zu vermeiden oder den Therapeuten und das Verfahren Ihrer Wahl auszusuchen. Eine selbstbezahlte Therapie taucht nicht in Ihrer Krankenakte auf, so dass weder Arbeitgeber noch Versicherungen Kenntnis von Ihrer Therapie haben müssen. Einer späteren Verbeamtunng, einer Beförderung, dem Abschluß einer privaten Krankenversicherungen oder einer Berufsunfähigkeitsversicherungen, steht nichts im Wege. Bei mitversicherten Personen wie zB Studenten oder Ehepartnern, erfahren die Hauptversicherten nichts von Ihrer Therapie. In jedem Fall gilt die Schweigepflicht.

Bettina Beck
Volkartstr 22
80634 München
Telefon: 089 18 97 06 58

beck@therapie-freiraum.de
www.therapie-freiraum.de